Behandlungspflege gemäß ärztlicher Verordnung

- Injektionen (i.m., s.c.)

- Insulininjektionen

- Blutzuckermessung, Blutdruckmessung

- Medikamente richten/verabreichen

- parenterale Ernährung über Portsystem

- Katheterwechsel (bei der Frau)

- Wundverbände

- Kompressionsverbände, Kompressionsstrümpfe anziehen/ausziehen

 

Grundpflege nach Ihren persönlichen Bedürfnissen

- Körperpflege

- Hilfe beim An-/Auskleiden

- Inkontinenzversorgung

- Betten/Lagern

- Prophylaxen und Mobilisation

- Zubereitung/Verabreichen der Mahlzeiten

- Stomaversorgung, Sondennahrung (PEG)

 

Zusätzliche Leistungen

- Verhinderungspflege (Unterstützung/Entlastung pflegender Angehöriger)

- Pflegeberatungsbesuche nach § 37 Abs. 3 SGB XI

- Betreuungs- und Entlastungsleistungen

- Vermittlung von Dienstleistungen (Fußpflege, Frisör uvm.)

- Hilfe und Beratung beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen

- individuelle Beratung in allen Fragen der Alten- und Krankenpflege

Leistungsabrechnung mit allen Kassen sowie privat!